sich abrackern



Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abrackern — abrackern,sich:⇨abmühen,sich abrackern,sich→anstrengen,sich …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abrackern — (sich) abmühen; (sich) abplagen; schuften; (sich) abarbeiten; (sich) mühen; laborieren; (sich) zerstreuen; …   Universal-Lexikon

  • abrackern, sich — sich abrackern V. (Oberstufe) ugs.: sehr schwer arbeiten und daher müde sein Synonyme: sich abarbeiten, sich placken, sich schinden, ackern (ugs.), schuften (ugs.), rackern (ugs.) Beispiele: Er hat sich den ganzen Tag auf der Baustelle… …   Extremes Deutsch

  • abrackern — Sich mit einer Arbeit abrackern: sich durch eine mühevolle, harte Arbeit erschöpfen, abmühen. A.v. Chamisso gebraucht als einer der ersten Schriftsteller das Wort im Jahr 1809: »er ist sehr unglücklich ... und (verzeih das Wort) rackert sich… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • abrackern — sich sich abarbeiten, sich schinden …   Berlinerische Deutsch Wörterbuch

  • abrackern — ạb·ra·ckern, sich (hat) [Vr] sich (mit etwas) abrackern gespr ≈ sich abmühen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • sich einen sonnigen Lenz machen — Einen faulen (auch: lauen; ruhigen; schönen; sonnigen) Lenz haben (oder: schieben); sich einen sonnigen Lenz machen   Diese abwertend gebrauchten umgangssprachlichen Wendungen haben ihren Ausgang vermutlich beim »faulen Lenz« (= kurz für… …   Universal-Lexikon

  • abrackern (sich) — avracke (sich), avrackere (sich) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • abrackern — ạb|ra|ckern, sich (umgangssprachlich) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • abarbeiten, sich — sich abarbeiten V. (Aufbaustufe) bis zur Erschöpfung arbeiten Synonyme: sich abmühen, sich abplagen, sich plagen, sich schinden, sich abschinden (ugs.), sich abschuften (ugs.), sich abrackern (ugs.) Beispiel: Sie hat sich an der Aufgabe… …   Extremes Deutsch